Tina Vienna

Smart City Vienna Smart City Vienna

SMART.MONITOR

Im Rahmen des Projekts SMART.MONITOR werden Grundlagen für die Konzeption eines Monitorings und die notwendigen Indikatoren im Bereich Smart City erhoben, um zukünftig im Zuge eines Smart City Monitorings eingesetzt zu werden. Da in der Verwaltungspraxis bisher ein System fehlt, um die Komplexität der Smart City-Entwicklung zu erfassen und die Zielerreichung  sowie Umsetzungsaktivitäten und –qualitäten zu überprüfen, soll innerhalb des Sondierungsprojekts ein Smart City-Indikatoren- und Monitoringsystem entwickelt werden, das langfristige Entwicklungsziele der Stadt abbildet und zielgerichtete Informations- und Entscheidungsgrundlagen für Politik und Verwaltung liefert.

Das vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) im Rahmen des Förderprogrammes „Stadt der Zukunft“ geförderte Projekt wird von der MA18 (Abteilung Stadtentwicklung und Stadtplanung) koordiniert und von TINA Vienna mit umgesetzt. Die Laufzeit von SMART.MONITOR ist von September 2015 bis August 2016.

ProjektpartnerInnen

  • Magistrat der Stadt Wien, Abteilung Stadtentwicklung und Stadtplanung  (MA 18)
  • AIT – Austrian Institute of Technology GmbH
  • Denkstatt GmbH
  • TINA Vienna GmbH
  • WWTF – Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds

Kontaktperson:

Julia Sauskojus

Link:

SMART.MONITOR (Stadt Wien)

Ein Unternehmen der Wien Holding GmbH