Tina Vienna

Smart City Vienna Smart City Vienna

Magistrale für Europa

Mit der Bezeichnung „Magistrale für Europa" ist der rund 1.500 Kilometer lange Eisenbahnkorridor gemeint, der Paris via Strasbourg - München - Wien mit Budapest verbindet. Geographisch liegt diese Achse in der Mitte zwischen Nordsee und Mittelmeer und stellt eine zentrale West-Ost Verbindung in Europa dar. Wie Perlen entlang einer Kette verbindet die Magistrale Städte und Agglomerationen von wirtschaftlicher und kultureller Bedeutung: Paris, Reims, Nancy, Metz, Strasbourg, Karlsruhe, Stuttgart, Ulm, Augsburg, München, Salzburg, Linz, St.Pölten, Wien, Györ, Budapest. Geschichte und Entwicklung aller genannten Städte waren und sind immer eng verbunden mit der Entwicklung der Verkehrswege. Der Weg entlang der Magistrale wird seit Jahrhunderten genutzt, um Güter, Personen und Gedanken auszutauschen. Deshalb ist die „Magistrale für Europa" mehr als nur ein Schienen-Transportweg, sie schafft die Verbindung von Städten und Regionen mit über 35 Millionen Einwohnern und 16 Millionen ArbeitnehmerInnen in fünf EU-Mitgliedsländern. In der Folge soll diese Verbindung bis Belgrad und darüber hinaus weitergeführt werden.

Kontaktperson:
Rainer Müller

Link:
http://www.magistrale.org/

 

Ein Unternehmen der Wien Holding GmbH